Logo

Winterklausur 2022

Landtagsfraktion, Landesgruppe und Landesverband der Freien Demokraten in Bayern treffen sich von 20. bis 23. Januar 2022 zu ihren Winterklausurtagungen in Kloster Seeon (Klosterweg 1, 83370 Seeon-Seebruck). Neben den inhaltlichen Schwerpunkten Bildung und Wirtschaft steht die Vorbereitung auf die Landtagswahl 2023 auf der Agenda. Als Gäste werden Prof. Dr. Ursula Münch (Akademie für Politische Bildung) und Bertram Brossardt (vbw) erwartet. Zudem werden die Bundesministerin für Bildung und Forschung Bettina Stark-Watzinger und FDP-Bundestagsfraktionschef Christian Dürr digital zugeschaltet.

Vorläufige Tagesordnung

Donnerstag, 20. Januar: Tagung der Landtagsfraktion

  • 10:00–10:15 Uhr: Begrüßung durch Landtagsfraktionschef Martin Hagen
  • 10:15–11:15 Uhr: Aktuelle politische Lage
  • 11:15–12:15 Uhr: Digitaler Austausch mit Bildungs- und Forschungsministerin Bettina Stark-Watzinger
  • 12:15–13:00 Uhr: Mittagessen
  • 13:00–17:30 Uhr: Schwerpunkt Bildung; Beratung Positionspapier sowie Austausch mit Prof. Dr. Ludger Wößmann - ifo-Institut, Prof. Dr. Silke Anger - Uni Bamberg  / Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), Prof. Dr. Cordula Artelt - LIfBi – Leibniz-Institut für Bildungsverläufe
  • 18:00–19:00 Uhr: Gemeinsames Abendessen (Presseteilnahme möglich)
  • ab 19:00 Uhr: Kamingespräch mit Prof. Dr. Ursula Münch, Direktorin der Akademie für Politische Bildung Tutzing (Presseteilnahme möglich)

Freitag, 21. Januar: Tagung der Landtagsfraktion (ab Nachmittag gemeinsam mit der Landesgruppe im Deutschen Bundestag)

  • 10:00–12:00 Uhr: Außentermin der Landtagsfraktion
  • 12:00–12:30 Uhr: Pressekonferenz Schwerpunkt „Bildung“ mit Landtagsfraktionschef Martin Hagen und dem Parlamentarischen Geschäftsführer Matthias Fischbach
  • 12:30–13:15 Uhr: Mittagessen
  • 13:15–14:15 Uhr: Digitaler Austausch von Landtagsfraktion und Landesgruppe mit dem Vorsitzenden der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag Christian Dürr
  • 14:15–15:15 Uhr: Landtagsfraktion: Beratung Fraktionsarbeit 2022-2023; Landesgruppe: Strategiesitzung „Bayern zukunftsfest“
  • 15:45–17:30 Uhr: Austausch von Landtagsfraktion und Landesgruppe mit Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft
  • 17:30–18:00 Uhr: Pressestatement Schwerpunkt „Wirtschaft“ mit Landtagsfraktionschef Martin Hagen, Landesgruppenchef Karsten Klein und Bertram Brossardt (vbw)
  • 18:00–18:30 Uhr: Unterbrechung Klausurtagung, Anreise des Landesvorstands
  • ab 18:30 Uhr: Presseabend

Samstag, 22. Januar: Tagung von Landesverband, Landtagsfraktion und Landesgruppe

  • 10:00–11:00 Uhr: Aktuelle politischen Lage
  • 11:00–13:00 Uhr: Austausch mit Meinungsforschungsinstitut dimap
  • 13:00–13:45 Uhr: Mittagessen
  • 13:45–16:00 Uhr: Beratung Strategie 2022–2023
  • 16:00 Uhr: Pressestatement des FDP-Landesvorsitzenden Martin Hagen
  • Ende der gemeinsamen Tagung

Anschließend interne Klausurtagung des Landesvorstands der FDP Bayern (bis Sonntag, 23. Januar)

Anmeldung

Eine Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail an unter: pressesprecher@fdp-bayern.de

Weitere Informationen zum Ablauf erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung. Alle Teilnehmer, auch Journalisten, brauchen bei der Anreise ein negatives PCR-Testergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist. Bitte beachten Sie zudem, dass aufgrund der aktuellen Distanzregeln das Kontingent für Medienvertreter begrenzt ist.

Kontakt für Pressestatements

Landespartei und Landesgruppe
Fabio Gruber
Pressesprecher der FDP Bayern und Referent der FDP-Landesgruppe Bayern im Deutschen Bundestag
fabio.gruber@fdp.de
089/12600922

Landtagsfraktion
Fabienne Rzitki
Leiterin der Pressestelle und Pressesprecherin der FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag
fabienne.rzitki@fdpltby.de
0178/4814746

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Donnerstag, 20. Januar 2022, ab 10:00 Uhr
bis Samstag, 22. Januar 2022, 17:00 Uhr

Anmeldung

Bitte willigen Sie in die Verwertung Ihrer Daten zu Informationszwecken ein.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.